Peeroton – Winners Stuff

Prof. Wolfgang Peer

Ein einfache Idee

Als Prof. Wolfgang Peer 1994 das österreichische Unternehmen Peeroton gegründet hat, hatte er ein klares Ziel vor Augen: Er wollte all jene unterstützen, die sich persönliche Leistungsziele gesteckt haben und diese gesund und intelligent erreichen wollen. Seit mehr als 20 Jahre vertrauen Spitzensportler und Experten der Sporternährung von Peeroton. Jetzt ist Peeroton Österreichs Sportnahrungsmarke Nummer 1.

Die Köpfe hinter der Idee

Dabei ist Peeroton nicht einfach ein Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, Getraenkepulver oder Sportnahrung, sondern ein ganzheitlicher Gesundheitsmanager im Sport und im Alltag. Gemeinsam mit Fachleuten aus unterschiedlichen Wissensgebieten des Gesundheitsmanagements hat Peeroton ein System entwickelt, das auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Der Peeroton Expertenbeirat setzt sich aus Ärzten, Biochemikern und Sportwissenschaftern zusammen und wird vom bekannten Sportwissenschaftler Prof. Dr. Werner Schwarz angeführt.

Gesellschafter: Andreas Trippl , Mag. Reinhard Möseneder, Josef Trippl, (Quelle: Rita Skoff)

Die Idee fruchtet

Jahrelang galt Peeroton als Geheimtipp unter den Topathleten, heute ist Peeroton das Geheimnis der Sieger schlechthin. Dank der jahrelangen Erfahrung  und engen Zusammenarbeit mit hochkarätigen Experten ist Peeroton ein gefragter Anbieter von Hobby- und Spitzensportlern. Sie alle schätzen den Effekt der hochwertigen Peeroton-Produkte. Ein wichtiger Meilenstein für die Erfolgsgeschichte: seit 2002 ist Peeroton offizieller Ausstatter des Österreichischen Schiverbandes, Offizieller Ausstatter Olympic Team Austria und Partner vieler nationaler und internationaler Spitzensportler.

Die Zukunft der Idee

Das, was 1994 mit einer simplen Idee begann und sich im Laufe der Jahre als Geheimtipp der Sieger etablierte, soll in Zukunft nicht nur Sportler erreichen. Peeroton hat sich zum Ziel gesetzt das Peeroton'sche System auch Personen im Alltag zugänglich zu machen. Speziell das Thema Trinken mit System ist für alle Altersgruppen als wesentlich anzusehen. Bei Kindern beginnend, unterstützt es die Konzentration in der Schule, vorbeugend zur Unterstützung der Abwehrkräfte für alle Generationen, bis hin zu den Senioren, die immer noch zuwenig trinken. Ökologisch und qualitatv ist Getraenkepulver noch immer die beste Alternative für gesundes Trinken.

  Lädt...